Kirchenmusik im Sprengel Königs Wusterhausen
 


Es ist eine langjährige Tradition, dass die evangelische Kirchengemeinde Königs Wusterhausen am Wochenende um den 3. Advent zu Konzerten in die Kreuzkirche einlädt. Gemeinsam mit den Musikgruppen des Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Königs Wusterhausen und dem Posaunenchor sowie der Kantorei Königs Wusterhausen finden am Vorabend des 3. Advents, Samstag, dem 10. Dezember 2022 um 16:00 Uhr und um 18:00 Uhr zwei Weihnachtskonzerte in der Kreuzkirche (Kirchplatz 2) statt. Die Zuhörer erwartet ein sehr abwechslungsreiches Programm mit Advents-und Weihnachtsmusik verschiedenster Stile und Jahrhunderte. So musiziert die Instrumentalgruppe des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums u.a. ein Märchen des österreich- tschechischen Komponisten Karl Komzàk (1850-1905) und Weihnachtsliedbearbeitungen unter dem Titel "Happy Holidays".  Im Zusammenspiel mit  der Kantorei Königs Wusterhausen und der Instrumentalgruppe erklingen frühbarocke und romantische Variationen über das Lied "In dulci jubilo". Außerdem singt die Kantorei eine Weihnachtsmotette von Wolfgang Carl Briegel (1626-1712), die mit ihrer lebendig fröhlichen Tonsprache die Weihnachtsgeschichte musikalisch erzählt und von Charles Gounod eine Pastorale über das Weihnachtslied "Kommt, lasst uns sehen zu Bethlehem im Stall..". Eine weitere Klangfarbe bringt der Chor des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums mit bekannten Weihnachtsliedern aus Vergangenheit und Moderne in die Veranstaltung ein. Mit strahlend festlicher und beschwingter   Bläsermusik der Advents-und Weihnachtszeit  versetzt auch der Posaunenchor Königs Wusterhausen das Publikum in die ganz besondere Stimmung dieser vorweihnachtlichen Tage.

 

Am 3. Adventssonntag, dem 11. Dezember 2022 um 15:00 Uhr wird die alljähliche "Orgelmusik bei Kerzenschein" in der Kreuzkirche veranstaltet. Der Kirchenraum verwandelt sich dabei mit Kerzen und Lichtern in einen weihnachtlichen und stimmungsvollen Raum. Dazu erklingt weihnachtliche Orgelmusik aus der Zeit des Barock. Kantorin Christiane Scheetz eröffnet an der Ahrend-Orgel diese besinnliche Stunde mit einer Pastorale von Domenico Zipoli (1688-1722), der in der Toskana geboren wurde und später als Mitglied des Ordens der Jesuiten nach Argentinien ging. Von Louis Claude Daquin erklingen sehr fröhliche und tänzerische Variationen über ein französisches Weihnachtslied sowie Praeludien und Fugen von den norddeutschen Komponisten Nicolaus Bruhns und Dietrich Buxtehude. Neben verbreiteten Weihnachtsliedbearbeitungen gehört in ein Orgelkonzert im Advent auch die große Pastorale von Johann Sebastian Bach, die Christiane Scheetz in dieser Musik zu Gehör bringt.

 



Konzert unter freiem Himmel
Das Turmblasen vom Wasserturm auf dem Funkerberg hatte eine lange Tradition, die leider seit einigen Jahren eingeschlafen ist. Einige Alternativen wurden schon versucht.
In diesem Jahr wagt sich der PCKW (Posaunenchor Königs Wusterhausen)
auf das Dach der "Lobetal Wohnen" am Rande des Fontaneplatzes in Königs Wusterhausen.
Schauen Sie doch einfach am 3. Advent, 16:00 Uhr am Fontaneplatz vorbei und lassen Sie sich von den advents- u. weihnachtlichen Klängen des
PCKW verzaubern!

 

 

nächste Veranstaltungen 2022


Weihnachtskonzert

Datum:10.12.2022
18:00

Advents - und Weihnachtsmusik
verschiedener Stile und Jahrhunderte
Chor und Instrumentalgruppe des Friedrich –Wilhelm-Gymnasiums-Königs Wusterhausen, katholischer Chor und Kantorei
Königs Wusterhausen, Posaunenchor Königs Wusterhausen
Eintritt: frei



Zurück zur Übersicht