Kirchenmusik im Sprengel Königs Wusterhausen
 

Liebe Eltern,
 
nach einem halben Jahr Kinderchorpause möchte ich nun wieder mit den Proben des Kinderchores beginnen.

Unter strengen Hygienevorschriften ist das Singen wieder erlaubt.

Daher möchte ich Ihre Kinder  zum Singen einladen.

Wir üben in 2 Gruppen in der Kreuzkirche. Die Kinder müssen beim Singen einen Abstand von 3 Metern zum Nachbarn einhalten.

Laut Corona-Verordnung der Landeskirche sind die Kinder beim Betreten und Verlassen der Kirche angehalten Masken zu tragen und sich die Hände zu desinfizieren.

Zwischen den Übungszeiten wird die Kirche gelüftet. Außerdem muss eine Anwesenheitsliste der Kinder geführt werden.(Name, Adresse, E-Mail oder Telefonnummer).

D

Die Kinder habe ich in folgende zwei Gruppen aufgeteilt.
 
15:00 Uhr bis 15:40 Uhr:

16:00 Uhr bis 16:40 Uhr


Wer zu welcher Gruppe gehört, erfahren Sie aus Datenschutzgründen per Mai oder auf Nachfrage bei mir.
Ich freue mich sehr Ihre Kinder wiederzusehen und hoffe sehr, dass sie trotz der vielen Regeln wieder Spaß am Singen haben.

Es grüßt Sie und Ihre Kinder ganz herzlich

Ihre Christiane Scheetz

Ansprechpartnerin und Leitung:
Christiane Scheetz, Telefon: 0174 9 40 89 90, christiane-scheetz(at)gmx.de